Es ist selten möglich, die installierte Heizstrahler genau dem Prozesswärmebedarf entspricht anzupassen. Aus diesem Grund ist ein Steuersystem in der Regel eine Voraussetzung für die meisten industriellen Anwendungen. Die Möglichkeit die Wärmeabgabe zu steuern erlaubt uns, den Heizvorgang zu optimieren.

Bei allen Wärmeübertragungen durch Strahlung gibt es eine Grenze für die Menge an Energie, die über einen bestimmten Zeitraum von dem Ziel absorbiert werden kann. Moderne Fertigung verlangt kurze Prozesszeiten bei minimalem Energieverbrauch. Aufbringen überschüssiger Wärme stellt die Gefahr von Oberflächen Verletzung  weshalb die Heizleistung abgestimmt werden muss. Um sowohl die Verarbeitungsgeschwindigkeit wie auch hochwertige Teile herzustellen. Wir bieten Ihnen  benutzerdefinierte Steuerungen und Industrieheizungen.
Die Anwendungen sind sehr unterschiedlich, von kleinen Einzelzonensysteme, bis zu große Mehrzonensysteme in Thermoformanwendungen.

Je nach Zonen, Erfordernissen der Anwendung können wir eine oder mehrere Temperaturregler oder bei größeren Anlagen eine SPS mit HMI einsetzen. Zum Einsatz kommen Komponenten von Namhaften Anbieter wie Allen Bradley, Siemens und Cannon Automata. Diese können mit einem Mehrkanal-Regelsystemen und Kontrollsystem kombiniert werden, um die Funktionalität und Steuerbarkeit zu erhöhen und auch wertvolle Rückmeldung zu erhalten. Unabhängig von der Größe und der Komplexität der erforderlichen Systems.
Copyright © 2018 • ELKUME e.U. •  Am Graben 8 • 2011 Unterhautzental • Österreich