Muffenlos und mit verschiedenen Leistungszonen.

»  keine Eisbildung an Türen
»  beschlagsfreie Scheiben
»  variable Leistungszonen
»  muffenlose Übergänge
»  bis +150°C

Für perfektes Öffnen und Schließen von Türen an Kühlmöbeln
Tiefkühlzellen oder Kühlmöbel z.B. in der Gastronomie oder im Einzelhandel benötigen oft unterschiedlich stark ausgelegte Rahmenheizungen.
Für eine optimale Funktion sind bei diesem Einsatz muffenlose Übergänge möglich, die dank des jahrelang bewährten Systems problemlos realisiert werden können.

Ausführungsvarianten konfektionierter Heizleitungen:
KSi: 3,0 mm, ohne Muffe, mit Adernhülse direkt angeschlagen, Bestell-Nr. 47500
SiSi: 3,9 mm, ohne Muffe, mit Kaltzone und Adernhülse direkt angeschlagen, Bestell-Nr. 47400
SiSi: 4,8 mm, ohne Muffe, mit Kaltzone und Adernhülse direkt angeschlagen, Bestell-Nr. 47600
ELKUME e.U. •  Am Graben 8 • 2011 Unterhautzental • Österreich •