Die Rohrheizkörper können mit verschiedenen Montage- und Befestigungselemente die für ihre korrekte Befestigung bei Anordnung in Gerät oder Anlagen sorgen, zum Halten von richtigen Abstand zwischen einzelnen Heizstäben eines Elements oder als Stützmittel das ein Durchhängen der Heizstäbe an langen Elemente in der horizontalen verhindern soll.

Zur einfachen Montage in die Anlagen oder Geräten, können die Rohrheizkörper mit verschiedenen Arten von Flanschen, von Stanzteilen aus Stahlblech oder Edelstahlbleche  oder eine Form aus bearbeitetem Stahl oder Messing Profile mit kreisförmigem oder sechseckigem Querschnitt ausgestattet werden. Ihre Oberflächen kann wenn es erforderlich auch nach Kunden Wunsch behandelt werden.

Die Rohrheizkörper werden mit den Flanschen mittels Pressen, Löten, Kapillare Löten oder Schweißen in der Schutzatmosphäre angebracht. Und mit den notwendigen Befestigungselemente (Muttern, Scheiben, Schrauben etc.) ausgestattet. Einige Flansche mit Klemmen können mit geeigneten Köpfe, die erforderliche Schutzart in der angegebenen Betriebsumgebung bereitzustellen geschlossen

Die folgende kurze Übersicht zeigt nur die bekanntesten Beispiele von Befetsigungselementen.
Copyright © 2018 • ELKUME e.U. •  Am Graben 8 • 2011 Unterhautzental • Österreich