Flexible Heizfolien Polyester, Silikon, Polyamid und Mica sind dünne, flexible Folien die zum Beheizen von einzelnen Bauteilen, von ganzen Baugruppen oder von kompletten Geräten und Apparaten verwendet werden können.
In der Regel besteht eine Heizfolie aus einer Trägerfolie, einem Metallmäander und einer Deckfolie.
Die einzelnen Bestandteile werden mit hochwertigen, thermisch leitenden und temperaturbeständigen Klebstoffen zusammengefügt

Der Einsatzbereich von Flexiblen-Heizelementen ist überall dort, wo es gilt eine Fläche gleichmäßig und effektiv zu beheizen. Bei den Flexiblen-Heizelementen wird zwischen Isolations Schichten aus Silikonmatten, Polyester (Mylar), Polyamide (Kapton) und Mica ein Heizwiederstand eingelegt. Die unterschiedlichen  Technologie sind die Ätzung von Metallfolien, Druck mittels leitfähigen Farben oder Pasten, und die Einbettung von Wiederstandsdraht. Auf diese Weise entstehen dünne und besonders flexible Heizelemente. Diese ermöglicht zahlreiche und maßgeschneiderte Gestaltungsmöglichkeiten mit beliebiger Geometrie und auf zahlreichen Oberflächen. Und Gleichzeitig wird eine optimale Wärmeverteilung auf die zu beheizende Fläche erzielt.

Allgemeines:
Bei den Flexiblen Heizelementen wird zwischen Schichten aus dielektrischem Isoliermaterial ein Heizelement eingelegt, die mit Hilfe unterschiedlicher Technologien hergestellt werden kann. Dazu gehören die Ätzung von Metallfolien, die Ablage von Farben oder Pasten und die Einbettung von Widerstandsfäden.
Auf diese Weise entstehen dünne und besonders flexible Elemente mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten.

Einsatzbereiche:
Automotive und Transport - Industrielle Anwendungen - Kühlschränke - Wasserbäder - Warme Platten -Klimaanlagen / Kühlmaschinen - Heizungen für Ölwannen Kompressoren - Türen für Kühlzellen -Erwärmen und Warmhalten von Trommeln, Gasflaschen, Behältern, Trichtern usw.  - Frostschutz und Beheizen von Rohren, Ventilen, Auftausystem für Dachrinnen und Rampen - Industrielle und Kommerzielle Kühlung - Beschlagfreie Kühlvitrinen/Badspiegel -Auffangwannen für Kondenswasser -Medizintechnik/Medizinische Instrumente und Labortechnik - Erneuerbare, Solaranlagen und Geothermische Anlagen, integrierte Heizungen für Wärmepumpen -Antennen für Telekommunikation - Tier Aufzuchtbereich - Heizungen für Gewächshäuser, Aquarien und Terrarien

Befestigungssysteme:
Selbstklebefolie, Haken und Federn, Ösen, Klettverschluss u.v.m.

Montage mit Selbstklebefolien:
Für die Elemente mit Selbstklebefolie an einer Seite sollten für eine korrekte Montage einige einfache Regeln beachtet werden.


Zertifizierungen

Technische Daten   
Isolation-Material Polyester Silikon Polyamid Mica
Handelsbezeichnung Mylar® Kapton®  
max. Arbeitstemperatur 105°C 230°C 230°C 300°C
max. Temperatur mit Kleber 105°C 175°C 175°C --------
max. Spitzentemperatur 130°C 250°C 250°C 375°C
Stärke  (µm) 250 820 220 850
max. Abmessungen 3000 x 600     2000 x 600
Biegeradius ca. 8mm ca. 10mm ca. 2mm -----------
max. Last   6kg/cm² 
Abnahmeprüfung   Gemäß EN 60335-1 - MIL-STD 105 
RL 2002/95/EG (RoHS) Vollständig der Richtlinie entsprechend
Zulassung VDE, UL, CSA, CE
  • Mica

Trendy Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.

Excellent Support

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.
Heizkabel auf Alufolie
Die verwendeten Heizkabel haben unterschiedliche Isolationsmaterial abhängig der Arbeitstemperatur.
Diese können eine Aluminiumfolie geschweißt werden,  oder auch zur Verbesserung des Wärmeaustausches zwischen zwei Aluminiumlagen geklebt werden.
Heizkabel in Alufolie können mit unterschiedlichen Temperaturkontrolle und Sicherheitsprodukten ausgestattet werden (Thermostat, Schmelzsicherung),
sowie mit verschiedenen Anschlusskabel oder bestimmten Verbindungen und Anschlüssen geliefert werden.

VORTEILE
»      Hochflexibel auf flachen oder gewölbten Oberflächen
»      Minimale Dicke (max 4mm)
»      Einfach zu installieren
»      Hohe Anpassung basierend auf kundenspezifische Vorgaben
Technische Daten
Isolierung PVC Silikon Fiberglass
Arbeitstemperatur -30°C bis +90°C -30°C bis +150°C -30°C bis +150°C
Außendurchmesser 1.6 bis 6.0mm 1.6 bis 6.0mm 2.4 bis 6.0mm
Betriebsspannung 1 bis 400V 5 bis 400V 5 bis 400V
Erdung Optional
max. spezifische Belastung 15 W/m 40 W/m 100 W/m
Kaltleiter integriert oder Kabel 
Anschluss (auf Anfrage) Pin oder Flachstecker
Zulassung CE, PTC, VDE 
DIN-Norm EN60335-1, EN50106

Trendy Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.

Excellent Support

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.

Trendy Design

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.

Excellent Support

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Integer nec odio. Praesent libero. Sed cursus ante dapibus diam. Sed nisi.
Copyright © 2018 • ELKUME e.U. •  Am Graben 8 • 2011 Unterhautzental • Österreich