Infrarot-Flächenheizkörper sind Heizkörper, die vorwiegend in Langwellenbereichen arbeiten. In diesen maßgeschneiderten Infrarot-Heizkörpern ist die Heizwendel in einem Keramik-"Fibre-Board" eingebettet, welches sich hinter einer emittierenden Oberfläche entweder aus eloxierendem Aluminium oder Glaskeramik befindet. Dies wird danach in einem 75mm hohen Edelstahlgehäuse verbaut, welches normalerweise eine 50mm starke Wärmeisolation beinhaltet, um einen Wärmeverlust nach hinten zu verhindern.Flächenheizkörper finden in Thermoform-Öfen und fürdiverse  Trocknungszwecke. Die Konstruktion und das Design des Infrarot-Flächenheizkörpers macht den Heizkörper sehr robust und effizient mit einer Betriebszeit von über 20.000 Stunden bei vielen Anwendungen (ist abhängig von der Betriebstemperatur und Umbebung). Die Standard-Leistungsdichte liegt zwischen 1.5-2.3 W/cm² (10-15 W/in²). Höhere Leistungsdichten sind auf Anfrage erhältlich.


 PRODUKT ANSEHEN

Unsere Flächenheizkörper sind erhältlich:

- in vielen verschiedenen Größen

- mit einer Strahlungsfläche aus eloxiertem Aluminium oder Glas (pflegeleicht)

- mit kundenspezifischen Leistungen und Spannungen

- mit einer Multizonen-Option und entfernbarem Thermostecker

- mit verschiedenen elektrischen Verbindungen (Gewindeterminal, Keramik-Anschlussblock, etc.)


Technische Zeichnung können Sie hier Downloaden: PDF