ATEX Heizdecke für Gastanks

Die Tanks enthalten eine Gasgemisch, die unterschiedlich bei  Temperaturschwankungen reagieren. Das Gasgemisch in den Tanks besteht hauptsächlich aus einem Anteil Butan und einem Anteil Propan. Propan neigt dazu, bei etwa -40°C einzufrieren, während Butane schon bei 0°C gefriert. Deshalb, wenn die Temperatur unter null °C sinkt, tendiert das Gasgemisch im Tank in kurzer Zeit zur neige zu gehen. Da das Butan gefriert und auf dem Tankboden sinkt.

Um das zu Verhindern haben wir eine Heizdecke entwickelt die eine ATEX II 3G Zertifizierung hat.



ZERTIFIKATE




PRODUKT ANSEHEN