ATEX-Fassheizung

Eine einfache und effektive Heizlösung für die Erwärmung einzelner Fässern im ATEX Bereich. Es ermöglicht eine einfache Anwendung durch die Klettverschlüsse, auf dieser Weise kann die Heizdecke effektiv auf dem Durchmesser angepasst werden. Die Heizleitungen sind Kohlefaser. Das Anschlusskabel hat eine Länge von 3m und ist mit einem  Industrie-Stecker 2P + T 16A (IP44) ausgestattet. Die Heizdecke wird mit einer Nylon-Tasche für den Transportausgeliefert.



ZERTIFIKATE




PRODUKT ANSEHEN