Die Fassbodenheizung wurde speziell zum Schmelzen bzw. zur Viskositätsverringerung von Produkten ent­wickelt. Der Durchmesser dieser Heizung ermöglicht Ihren Einsatz bei allen Fassgrößen bis 200 L. Eine isolierte 900-W-Heizmatte aus Silikongummi sorgt für gleichmäßige Wärmeabgabe und -verteilung am Fassboden.
Wenn eine schnelle Aufheizung gewünscht wird und der Inhalt hierfür geeignet ist bzw. Feststoffe aufgeheizt werden sollen, können zusätzlich zur Bodenheizung Fassseitenheizungen aus Silikon oder Nylon benutzt oder alternativ ein thermischer Isoliermantel benutzt werden.
Fassbodenheizungen wird von einem Kapillarthermostat mit einem Temperaturbereich 0-120º C geregelt.

 

-   Anschlusswert: 230V, 900 W
-   Heizelement: Glasimprägnierte Silikonheizmatte mit Drahtelement
-   Isolierung: 50 mm hochdichte Steinwolle
-   Netzkabel: 2 Meter
-   Thermostat: Jumo Heattherm 0-120º C
-   Gewicht: 15 Kg
-   Kann zusätzlich zu den anderen Fassheizern verwendet werden
-   Größe: D 555 mm, H 105 mm


PRODUKT ANSEHEN


Andere Ausführungen auf Anfrage erhältlich


Fassbodenheizer mit Rollen (verfahrbar).

Fassbodenheizer mit elektronischer Regelung